• DJ Sascha Juranek

5 Tipps für die Wahl des für Euch perfekten Hochzeits-DJs


Eine Hochzeit zu planen kann stressig sein und als ob das nicht schon genug wäre, muss man auch noch aus der Vielzahl an Dienstleistern, den für sich richtigen finden. Sei es die Location, der Caterer oder der DJ. Zumindest bei einem Punkt kann ich Euch helfen. Daher präsentiere ich Euch jetzt und hier, 5 Tipps für die Wahl des für Euch perfekten Hochzeits-DJs.


Tipp Nummer 1 - Die Suche Zeitig beginnen


Den wichtigsten Tipp gebe ich Euch gleich am Anfang mit auf den Weg. Beginnt Eure suche nach den für Euch perfekten DJ zeitig. Meistens ist es wie immer im Leben, die guten Sachen sind schnell weg. Mittlerweile Fragen viele Brautpaare schon 1 Jahr vor ihrem großen Tag den DJ ihrer Wahl an und somit ist er für Euch, vielleicht nicht mehr verfügbar.




Tipp Nummer 2 - Welche Musik darf es sein?


Ein guter DJ weiß was er Euch fragen muss und welche Punkte er braucht, um den Abend für Euch auch musikalisch perfekt zu gestalten. Daher achtet darauf, dass der DJ von sich aus mit Euch abklärt, wie Ihr den Abend musikalisch haben möchtet. Weitere Punkte, die ein DJ mit Euch ebenfalls bespricht sind: - Musik zum Kaffee trinken

- Musik für den Hochzeitstanz

- Musik zum Werfen des Brautstraußes


Natürlich kann man nicht alles schon ein Jahr im Voraus wissen, daher fallen manche Fragepunkte nicht in das erste Gespräch, Final mit rein. Achtet zumindest darauf, ob der DJ Eurer Wahl, dass Thema zumindest anspricht.



Tipp Nummer 3 - Bewertungen anschauen


Sind wir mal ehrlich, wir gehen auf Amazon, suchen uns ein Produkt raus und das erste was wir machen, wir schauen uns die Bewertungen anderer Käufer an. Warum also nicht auch die vom DJ? Niemand kann Euch besser sagen, wie der DJ sich macht, als die Brautpaare und Gäste, welchen ihn und seine Leistung schon persönlich Kennenlernen durften. Geht daher am besten auf Google und "googelt" den Namen des DJs. Natürlich sind Bewertungen nicht alles, aber man hat immerhin schon einen kleinen Eindruck von seiner Arbeit.



Tipp Nummer 4 - Die Komplette Technik ist mit dabei


Da Ihr Euch bei einer Hochzeit sowieso schon um viele Dinge selbst kümmern müsst, wäre es doch schön, wenn man sich um einige Sachen erst gar keinen Kopf machen muss. Eines davon ist, bei der richtigen Wahl des DJs, welche Technik er braucht. Den diese bringt er selbst mit und klärt vorher mit Euch gemeinsam ab, was Ihr für Vorstellungen für Euren großen Tag habt. Möchtet Ihr z.B. Musik über mehrere Räume haben, den Außenbereich mit beschallen oder wie schaut es mit Ambientelicht aus? "Das Auge isst immerhin mit", heißt es immer so schön.


Tipp Nummer 5 - Er nimmt sich Zeit für Euch


Die Planung einer Hochzeit nimmt viel Zeit in Anspruch. Man hat viele Fragen und braucht dementsprechend auch Antworten. Ein DJ sollte sich daher immer die Zeit für Euch nehmen. Sei es bei Eurem ersten Gespräch oder dem Gespräch eine Woche vor Eurer Hochzeit. Aber auch für Fragen zwischendurch, sollte er verfügbar sein, mit einer möglichst kurzen Antwortzeit.

Den nichts ist schlimmer als, dass man tagelang auf eine Antwort warten muss. In Zeiten von Facebook, Instagram und Whatsapp, sollte das aber keine Thema mehr sein.



DJ-Blog Tipps & Tricks

Du möchtest mich als DJ kennenlernen? 

Wenn ich Dein Interesse geweckt habe, dann freue ich mich, Dich persönlich kennen zulernen.
Gern kannst Du mir dazu jetzt eine kostenlose Anfrage schicken. Keine Angst! Du gehst keinerlei Verpflichtungen ein, Deine Anfrage an mich ist vollkommen unverbindlich und kostenfrei.

DJ Dresden Sascha Juranek

Euer Hochzeits- & Event DJ aus

Dresden

© 2020 by Sascha Juranek • Made with ♫♪

Hochzeits DJ Kontakt

Whatsapp Schnellkontakt

Von Gästen empfohlen:

DJ Dresden
Bekannter Hochzeits DJ
Von Hochzeitspaaren empfohlen