top of page

Hochzeitstanz Lieder ❤️ Die schönsten Lieder für Euren Hochzeitstanz 2024


Lieder für den Hochzeitstanz
Musik zum Hochzeitstanz

Inhaltsverzeichnis




Hier sind 25 Lieder für Euren Hochzeitstanz


Die meiner Meinung nach besten und schönsten Lieder für Euren Hochzeitstanz. Viele der Musiktitel habe ich bereits als Hochzeits-DJ für einen Hochzeitstanz gespielt, sie wurden sozusagen von Brautpaaren handverlesen ausgesucht. Meine persönlichen Top 3 präsentiere ich Euch aber zuerst, danach kommen alle anderen Musiktitel.



Meine persönlichen Top 3 Hochzeitstanz Lieder:





Hier einige bespiele für Euren Hochzeitstanz:



Welchen Walzer zur Hochzeit? Langsamer & Wiener Walzer


Der Walzer ist ein Paartanz im 3/4 Takt. Er wird in geschlossener Haltung in schnellen Drehungen und mit einem festen Schrittmuster getanzt. (Quelle: Wikipedia)




Weitere Musik für den Eröffnungstanz:



Der Eröffnungstanz auf Eurer Hochzeit


Neben dem Traualtar, ist der Eröffnungstanz des Brautpaares, einer der schönsten Punkte und Momente der ganzen Hochzeit, für Euch und Eure Gäste. Früher war der klassische Walzer bzw. Hochzeitswalzer als Hochzeitstanz gang und gäbe. Heute kann aber jeder Tanz für Eröffnung der Tanzfläche gewählt werden. Sucht Euch daher zunächst ein Lied aus, bei dem Ihr Euch rundum wohlfühlt oder das Euch an eine gemeinsame Zeit zusammen erinnert.


Stellt Euch vor: Ihr begebt Euch auf die Tanzfläche und Eure Gäste halten gespannt den Atem an und alle Fragen sich, "Welches Lied haben die beiden sich für Ihren Hochzeitstanz ausgesucht?".



Welches Lied passt für unseren Hochzeitstanz?


Es gibt viele tolle Lieder, die sich für einen Hochzeitstanz eignen könnten. Es hängt davon ab, welche Art von Musik Sie mögen und welche Stimmung Sie für Ihren Hochzeitstanz erzeugen möchten. Einige beliebte Lieder für den Hochzeitstanz sind:

  • "At Last" von Etta James

  • "Can't Help Falling in Love" von Elvis Presley

  • "You Are the Love of My Life" von Sam Cooke

  • "Thinking Out Loud" von Ed Sheeran

  • "You're the One That I Want" aus dem Film "Grease"

  • "I Don't Want to Miss a Thing" von Aerosmith

  • "A Thousand Years" von Christina Perri

  • "I Will Always Love You" von Whitney Houston

  • "You Are the Love of My Life" von Sam Cooke

Es gibt viele weitere tolle Lieder, die sich für den Hochzeitstanz eignen könnten. Wichtig ist, dass das Lied für Sie und Ihren Partner bedeutsam ist und dass es zu Ihrem persönlichen Stil und Ihren Vorlieben passt. Sie könnten auch in Erwägung ziehen, ein Lied zu wählen, das eine besondere Bedeutung für Sie beide hat, zum Beispiel ein Lied, das Sie beide gerne hören oder das Sie an einen besonderen Ort oder eine besondere Zeit in Ihrer Beziehung erinnert.



Die wichtigsten Fragen rund um den Hochzeitstanz:


Perfektes Timing: Wann startet der Hochzeitstanz?


Der Hochzeitstanz ist normalerweise einer der Höhepunkte einer Hochzeitsfeier und findet in der Regel nach der Trauung und dem Empfang statt. Er wird meistens als Eröffnungstanz für das Tanzvergnügen auf der Hochzeit gewählt und kann entweder gleich nach dem Empfang oder etwas später in der Nacht stattfinden.

Es gibt keine festgelegte Zeit, zu der der Hochzeitstanz stattfinden muss, und es ist auch keine feste Regel, dass es überhaupt einen Hochzeitstanz geben muss. Es hängt ganz von Ihren Vorlieben und Wünschen ab. Manche Paare wählen auch, ihren Hochzeitstanz vor der Trauung aufzuführen, während andere ihn erst später in der Nacht haben möchten. Es ist wichtig, dass der Hochzeitstanz zu Ihnen passt und dass er zu einem Zeitpunkt stattfindet, zu dem Sie sich beide wohl und entspannt fühlen.



Welcher Tanz eignet sich als Hochzeitstanz?


Es gibt viele verschiedene Hochzeitstanz-Stile, die sich für ein Brautpaar eignen könnten, und der richtige Hochzeitstanz hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben und Wünschen ab. Manche Paare bevorzugen einen formellen, klassisch-eleganten Tanzstil, während andere einen lockeren, ungezwungenen Tanz bevorzugen. Einige der beliebtesten Hochzeitstanz-Stile sind:

  • Walzer: Der Walzer ist ein klassischer Hochzeitstanz, der sich besonders für formelle Hochzeiten eignet. Er ist ein elegantes, fließendes Tanz, bei dem sich das Brautpaar im Dreivierteltakt im Kreis dreht.

  • Foxtrott: Der Foxtrott ist ein glatter, schwungvoller Tanz, der sich gut für Paare eignet, die gerne zu schnellerer Musik tanzen.

  • Rumba: Die Rumba ist ein langsamer, sinnlicher Tanz, der sich gut für Paare eignet, die gerne romantische Musik hören.

  • Disco-Fox: Der Disco-Fox ist ein aufregender, energiegeladener Tanz, der sich besonders gut für Paare eignet, die gerne zu schnellerer, moderner Musik tanzen.

  • West Coast Swing: Der West Coast Swing ist ein langsamer, fließender Tanz, der sich gut für Paare eignet, die gerne zu entspannter, moderner Musik tanzen.

Es gibt viele weitere Hochzeitstanz-Stile, die sich für ein Brautpaar eignen könnten. Wichtig ist, dass der Hochzeitstanz zu Ihnen passt und dass er zu der Stimmung und dem Tempo der Hochzeitsfeier passt. Sie können auch in Erwägung ziehen, einen Tanzkurs zu besuchen, um sich auf den Hochzeitstanz vorzubereiten und sich sicherer auf dem Tanzparkett zu fühlen.



Wie lange dauert der Hochzeitstanz?


Es gibt keine festgelegte Dauer für den Hochzeitstanz. Einige Paare wählen ein langes, ausgedehntes Lied, während andere ein kürzeres Lied bevorzugen. Die Dauer des Hochzeitstanzes hängt auch davon ab, wie viele Gäste anwesend sind und ob es nach dem Hochzeitstanz weitere Tänze geben wird.

In der Regel dauert der Hochzeitstanz zwischen 3 und 5 Minuten. Einige Paare wählen auch, mehrere kürzere Lieder hintereinander zu tanzen, um ihre Gäste zum Mitmachen zu animieren. Es ist wichtig, dass der Hochzeitstanz für Sie und Ihren Partner angenehm ist und dass er zu der Stimmung und dem Tempo der Hochzeitsfeier passt.



Wie läuft der Moment des Hochzeitstanzes ab?


Der Hochzeitstanz ist in der Regel einer der Höhepunkte einer Hochzeitsfeier und findet nach der Trauung und dem Empfang statt. Er wird meistens als Eröffnungstanz für das Tanzvergnügen auf der Hochzeit gewählt und kann entweder gleich nach dem Empfang oder etwas später in der Nacht stattfinden.

In der Regel wird der Hochzeitstanz von allen Gästen beobachtet, die sich um das Tanzparkett versammeln, während das Brautpaar im Mittelpunkt steht. Der DJ oder der Bandleader wählt das Lied aus, das für den Hochzeitstanz gespielt wird, und gibt das Zeichen zum Start des Tanzes. Das Brautpaar nimmt dann seine Plätze auf dem Tanzparkett ein und beginnt zu tanzen, während alle anderen Gäste zuschauen.

Es gibt keine festgelegten Regeln, wie der Hochzeitstanz ablaufen muss, und es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie das Brautpaar den Hochzeitstanz gestalten kann. Manche Paare wählen einen formellen, klassisch-eleganten Tanzstil, während andere einen lockeren, ungezwungenen Tanz bevorzugen. Es ist wichtig, dass der Hochzeitstanz zu Ihnen passt und dass er zu der Stimmung und dem Tempo der Hochzeitsfeier passt.



Welcher Hochzeitstanz ist der Richtige für uns?


Es gibt viele verschiedene Hochzeitstanz-Stile, die sich für ein Brautpaar eignen könnten, und der richtige Hochzeitstanz hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben und Wünschen ab. Manche Paare bevorzugen einen formellen, klassisch-eleganten Tanzstil, während andere einen lockeren, ungezwungenen Tanz bevorzugen. Einige der beliebtesten Hochzeitstanz-Stile sind:

  • Walzer: Der Walzer ist ein klassischer Hochzeitstanz, der sich besonders für formelle Hochzeiten eignet. Er ist ein elegantes, fließendes Tanz, bei dem sich das Brautpaar im Dreivierteltakt im Kreis dreht.

  • Foxtrott: Der Foxtrott ist ein glatter, schwungvoller Tanz, der sich gut für Paare eignet, die gerne zu schnellerer Musik tanzen.

  • Rumba: Die Rumba ist ein langsamer, sinnlicher Tanz, der sich gut für Paare eignet, die gerne romantische Musik hören.

  • Disco-Fox: Der Disco-Fox ist ein aufregender, energiegeladener Tanz, der sich besonders gut für Paare eignet, die gerne zu schnellerer, moderner Musik tanzen.

  • West Coast Swing: Der West Coast Swing ist ein langsamer, fließender Tanz, der sich gut für Paare eignet, die gerne zu entspannter, moderner Musik tanzen.

Es gibt viele weitere Hochzeitstanz-Stile, die sich für ein Brautpaar eignen könnten. Wichtig ist, dass der Hochzeitstanz zu Ihnen passt und dass er zu der Stimmung und dem Tempo der Hochzeitsfeier passt. Sie können auch in Erwägung ziehen, einen Tanzkurs zu besuchen, um sich auf den Hochzeitstanz vorzubereiten und sich sicherer auf dem Tanzparkett zu fühlen.


Müssen wir überhaupt einen Hochzeitstanz haben?


Es gibt keine festgelegte Regel, dass es auf einer Hochzeit unbedingt einen Hochzeitstanz geben muss. Es ist völlig in Ordnung, wenn Sie keinen Hochzeitstanz haben möchten oder wenn Sie lieber andere Aktivitäten bevorzugen. Der Hochzeitstanz ist ein traditioneller Bestandteil vieler Hochzeiten, aber es ist wichtig, dass er zu Ihnen passt und dass er zu der Stimmung und dem Tempo der Hochzeitsfeier passt.

Wenn Sie keinen Hochzeitstanz haben möchten, gibt es viele andere Möglichkeiten, wie Sie die Hochzeitsfeier gestalten können. Sie könnten zum Beispiel andere Tanzaktivitäten wie Line Dances oder Gruppentänze einplanen, um die Stimmung aufzuheitern. Sie könnten auch andere Unterhaltungsmöglichkeiten wie Musikquizzen oder Karaoke anbieten. Wichtig ist, dass die Hochzeitsfeier zu Ihnen passt und dass sie für alle Gäste unterhaltsam und angenehm ist.



Crazy Wedding Dance zur Hochzeit?


Ein Crazy Wedding Dance, auch als Fun Wedding Dance oder Wacky Wedding Dance bekannt, ist eine Art Hochzeitstanz, bei dem das Brautpaar und die Gäste sich ungezwungen und verrückt auf dem Tanzparkett amüsieren. Der Crazy Wedding Dance ist eine tolle Möglichkeit, die Stimmung auf der Hochzeitsfeier aufzuheitern und die Gäste zum Mitmachen zu animieren.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie einen Crazy Wedding Dance gestalten können. Sie könnten zum Beispiel einen Mashup verschiedener Tanzstile zusammenstellen, um die Gäste zum Mitmachen zu animieren. Sie könnten auch ein paar lustige Tanzeinlagen einbauen, um die Stimmung aufzuheitern. Wichtig ist, dass der Crazy Wedding Dance zu Ihnen passt und dass er zu der Stimmung und dem Tempo der Hochzeitsfeier passt. Sie können auch in Erwägung ziehen, einen Tanzkurs zu besuchen, um sich auf den Hochzeitstanz vorzubereiten und sich sicherer auf dem Tanzparkett zu fühlen.



Ihr sucht noch den richtigen DJ für Eure Hochzeit? Dann schaut doch mal bei DJ Sascha Juranek aus Dresden vorbei. Website: Hochzeits-DJ Dresden

Comentários


Hochzeitsfeier

Lern mich als Mensch & Hochzeits DJ aus Dresden für Deine Veranstaltung kennen!

Hi, mein Name ist Sascha und ich bin Hochzeits-DJ. Wenn Dir dieser Beitrag geholfen hat und Du mich jetzt als Mensch & Hochzeits-DJ kennenlernen willst um mich vielleicht auch für Deine eigene Hochzeit zu buchen, dann stell mir doch gern eine Anfrage über mein Kontaktformular oder per Whatsapp. Ich melde mich dann unter der Woche innerhalb von 12 Stunden bei dir und gemeinsam Besprechen wir Eure Hochzeit.

Hochzeits DJ Sascha Juranek
bottom of page